Neuerscheinungen | März 2017

Freitag, 24. Februar 2017


Der Frühling steht vor der Tür und man merkt, dass im März die Leipziger Buchmesse stattfindet: Es erscheinen unglaublich viele Bücher, die sich sehr gut anhören. Beginnen wir mit den Reihenfortsetzungen: Am 13. März erscheinen sowohl der zweite und finale Band von Infernale: Rhapsodie in Schwarz; als auch der vierte und ebenfalls finale Band der Raven-Boys-Reihe: Wo das Dunkel schläft. Maggie Stiefvaters Reihe werde ich auf jeden Fall noch lesen, bei Infernale bin ich mir noch unsicher. 


Am 16. März erscheinen Rache und Rosenblüte, der zweite und finale Band zu Zorn und Morgenröte und Die flammende Welt, der dritte Band zu Die unsichtbare Bibliothek. Geht es euch auch so, dass einem immer bewusst wird, wenn ein neuer Band zu einer Reihe erscheint, dass man diese Reihe am besten sofort starten bzw. weiterlesen will? Besonders bei Die unsichtbare Bibliothek liest sich der Klappentext schon so verdammt gut: Irene ist eine Agentin, die einzigartige Bücher sammelt. Ihr Auftrag führt sie ins viktorianische London, doch das Buch wurde gestohlen und der Besitzer ermordet... So spannend! :D


Weiter geht es mit meinen Must-Haves für den neuen Monat: Gleich zu Beginn des Monats erscheint am 03. März der neue Roman von Laura Kneidl Water & Air. Der ansteigende Meeresspiegel hat die Menschheit dazu gezwungen, nach neuen Lebensräumen zu suchen und sie sie unter Wasser und in der Luft gefunden. Protagonistin Kenzie flieht aus ihrer Heimat unter Wasser in eine Luftkolonie und wird dort wegen Mordes angeklagt. Alle Bücher von Laura Kneidl versprechen eine spannende Geschichte, aber Water & Air reizt mich bisher am meisten. 

Am 16. März erscheinen gleich drei Bücher, die ich unbedingt lesen möchte: 1. Die Prophezeiung der Hawkweed. Poppy und Ember werden bei der Geburt vertauscht, und so wächst die magisch begabte Poppy unter Menschen auf, und Ember unter Hexen. Beide Mädchen ahnen, dass sie nicht in ihre Welten gehören, aber sie ahnen nichts von der uralten Prophezeiung, die ihr Schicksal bestimmt. 2. Mein Freund Pax. Peter und der Fuchs Pax sind unzertrennlich, aber als der Krieg kommt, werden die beiden Freunde auseinander gerissen. Es beginnt eine Reise von tausenden Kilometern und hoffentlich finden die beiden sich wieder. Ich hatte Pax schon in einer englischen Buchhandlung in der Hand und es geht um Füchse, da kann ich nicht widerstehen. :) 3. Marthas Widerstand. Wie Kenzie wird auch Martha des Mordes angeklagt, doch in ihrer Welt stimmt das Volk über ihr Schicksal ab. Sieben Tage, sieben Zellen. Die Menschen wollen sie scheinbar sterben sehen, doch was ist, wenn Martha selbst sterben möchte, um den Menschen etwas zu zeigen? Alle drei klingen so vielversprechend. Ich freue mich besonders auf Marthas Widerstand, denn ähnlich wie bei Die Tribute von Panem geht es hier um eine Fernsehshow. Nur werden hier keine Kinder in einen Kampf auf Leben und Tod geschickt, sondern per Voting Recht gesprochen...

Last but not least erscheint am 20. März Caraval und es verspricht ähnlich zauberhaft zu werden wie Der Nachtzirkus. Scarlett träumt davon, Caraval zu besuchen, wo ein magisches Spiel stattfindet. Dann wird sie von ihrer Schwester und ihrem Freund Julian entführt. Die beiden ermöglichen ihr den Eintritt zu Caraval. Als das Spiel beginnt und ihre Schwester verschwindet, stellt Scarlett fest, dass sich hinter dem Spiel ein furchtbares Geheimnis verbirgt.


Und weil das noch nicht genug Bücher für die Wunschliste sind, gibt es gleich noch mehr. :) Für alle Fans von Tad Williams und Osten Ard ist der 11. März ein Datum, das fett im Kalender markiert werden muss, denn an diesem Tag erscheint Das Herz der verlorenen Dinge, die eine lang ersehnte Fortsetzung. Ein weiteres Fantasy-Abenteuer erscheint am 13. März mit Die Feuer von Anasoma und passt gerade auch ganz gut zu Tad Williams, denn es geht um einen jungen Magier, der seinen Weg in der Welt finden muss. Der Klassiker sozusagen. Zwei weitere Schätze erscheinen am 23. März: Der Knochensammler klingt nach einem psychologisch interessantem Thriller und nach Ready Player One erscheint von Ernest Cline ein neuer Science-Fiction-Roman, Armada, in dem die besten Gamer die letzte Hoffnung der Menschheit sind. Das letzte Buch für den neuen Monat kommt aus der Jugendbuch-Ecke: Die wahre Königin heißt der neue Roman von Sophie Jordan, die auch Infernale geschrieben hat, und erscheint am 06. März. Im Auftakt zur neuen Reihe Königreich der Schatten geht es um (Prinzessin) Luna, die im Verborgenen lebt, auf der Flucht vor dem neuen König, der nach ihrem Leben trachtet. 


Welche der Neuerscheinungen sind eure Favoriten? Oder freut ihr euch vielleicht 
auf ein ganz anderes, das im März erscheint? Lasst es mich gerne wissen!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Blog design by Get Polished | Copyright 2016